Support bei Bindungs- und Verlustängsten

Aktualisiert: 14. Dez 2020


Leben in gesunden Beziehungen - nimm deine Ängste an die Hand!


Bindungs- und Verlustängste hat wohl jeder Mensch schon einmal in unserer Gesellschaft fühlen und erleiden müssen. Ich kenne dieses Gefühl selbst auch sehr gut! Es spricht von der Angst, abgelehnt zu werden oder flüstert mir ins Ohr „nicht genug zu sein“. Die Angst war sogar teilweise in meinem Leben so laut, dass es mir sinnvoller erschien, erst gar keine tiefen Verbindungen einzugehen. Ganz gleich ob in Freundschaften, romantischen- oder Arbeitsbeziehungen. Daher habe ich die wundervolle Antonia, Sexual- Beziehungs- und Körpertherapeutin, die ich noch aus meiner Zeit aus Berlin kennen, in meinen Podcast Wild Modern Magic eingeladen, um mit ihr das Thema für Euch zu durchleuchten.


Oft handelt es sich bei solchen Ängsten um tiefsitzende Verlustgefühle, die aus Situationen der Kindheit heraus entstanden sind und uns auch im erwachsenen Leben noch begleiten.


Das innere Kind, welches im Körper der Erwachsenen lebt und agiert.


Sicherlich hast du schon einmal etwas von diesem inneren Anteil in uns gehört. Dieser innere Anteil, der gesehen und gehört werden möchte, und auch nachgenährt und gehalten werden möchte. Wenn du auch spürst, dass es an der Zeit ist, dir selbst und deinen Beziehungen ein kraftvolles Ja zu geben! Diese Bücher, Artikel und Podcast haben Antonia, als auch mir geholfen und möchten sie Dir ans Herz legen!




1.Zwei meiner Lieblings Bücher: Das Kind in dir muss Heimat finden & Jeder ist Beziehungsfähig - Stephanie Stahl


Glückliche Beziehungen durch Urvertrauen Jeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt. Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben. Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat einen neuen, wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem »inneren Kind« entwickelt: Wenn wir Freundschaft mit ihm schließen, bieten sich erstaunliche Möglichkeiten, Konflikte zu lösen, Beziehungen glücklicher zu gestalten und auf (fast) jedes Problem eine Antwort zu finden.https://www.stefaniestahl.de/deu/buecher_daskind_page1/




2. Podcast Folge von "Liebe leben und Leben lieben" von Pia und Clara - Abhängigkeit & Leiden in einer toxischen Beziehung:

Wie wir lernen das Leben zu lieben und die Liebe zu leben. Fragen, Anregungen und Liebe per Instagram an @lebenliebenpodcast , Piakraftfutter oder clara.caroliaa

https://podtail.com/de/podcast/pia-kraftfutter/-verliebt-in-einen-narzissten-abhangigkeit-befreiu/




3. Rastlos - von Bindungsangst zu Beziehungsunfähigkeit (Artikel)

https://www.unicum.de/de/studentenleben/liebe-sex/sind-wir-die-generation-beziehungsunfaehig




4. Innere Kind Meditation

Das innere Kind hat viele Facetten, traurig, schüchtern, albern usw. Oftmals können wir in geführten Mediationen oder durch imaginäre Reisen in unsere Kindheit rückwirkend Situationen und Erlebnisse neu betrachten. Das kann wahnsinnig heilsam sein, als auch schmerzhaft. Durch meine Erfahrungen empfehle ich, sich Unterstützung für die Integration, als auch für die Vorbereitung solcher Rück-Reisen zu holen. Diese Mediation darf als sanfte, tägliche Verbindung betrachtet werden, sodass du die Möglichkeit hast, mit deinem inneren Kind auf spielerische, sanfte und liebevolle Art und Weise in Kontakt zu treten. So kann diese Mediation dir helfen, die Beziehung zu nähren und dich dabei zu unterstützen, dich zu selbst zu halten.

Du kannst durch diese Mediation erfahren, was du heute wirklich brauchst und was sich dein inneres Kind wünscht, um nachhaltig glücklich zu sein!


Falls du dir eine intensiviere Betreuung, als auch Rückreise zu deinem inneren Kind wünscht und den Ruf spürst mit mir arbeiten zu wollen, ist dies in meinen Begleitungen und Beratungen möglich:

1:1 Coaching - Gruppen Coaching inga@fromtheyoniverse.net



5. Folge:Liebe und Bindungsangst - ein ewiges Hin und Her - Eine Stunde Liebe (Podcast)

„Klar: Wir alle wissen viel über Liebe, Sex und Beziehungen. Aber wir wollen noch mehr wissen. Schließlich ist das ein Thema, das uns alle interessiert. Eine Stunde Liebe gibt's jeden Freitagabend von 20 bis 21 Uhr.“

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/liebe-und-bindungsangst-ein-ewiges-hin-und-her



6. Stephanie Stahl der Podcast „So bin ich eben“

der Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"

Unfreiwillig Single? Frustriert in der Beziehung? Stefanie Stahl ist Psychologin und die Autorin von Bestsellern wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“ und „Jeder ist beziehungsfähig“. Hier beantwortet sie eure Fragen zu Beziehung und Selbstwert.

Alle Folgen finde ich einfach Wunderbar! - „Der Podcast für alle normalgestörten“ https://www.youtube.com/watch?v=lyOD93De9os





7. Seelen gevögelt - für die Rebellen des Geistes Podcast von Veit Lindau

„Nutze die kostbare Chance deines Lebens. Geh von der Bremse. Feiere und lebe dein Licht.“ - So lautet das Motto von Veit Lindau.

Er gilt im deutschsprachigen Raum als führender Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen und erreicht mit seinen wachrüttelnden Vorträgen, Seminaren und Videos ein großes, sehr gemischtes Publikum. Er wirkt als Autor, Coach, Lehrer und erfolgreicher Unternehmer.

https://open.spotify.com/show/1O8kmTQzZ6ccqJh7xMhSky?si=DLfAgHv2RlSKNWd02tbLOg




8. Podcast Wild Modern Magic über Bindungs- und Verlustängste

Es wird heute seeeehr persönlich und wenn ich ehrlich bin, habe ich lange Zeit überlegt, ob ich dieses Interview mit Antonia überhaupt veröffentlichen soll. Doch wie du vllt weißt, ist es eine Medizin, sich so zu zeigen, wie wir nun mal sind. Auch wenn das bedeutet, dass ich mich verletzlich zeige. Als Podcast-Interview-Gast darf ich dir heute die Sexual- und Paartherapeutin Antonia Gruber vorstellen. Sie arbeitet in Berlin und kennt das Thema Bindungsangst nur zu gut. Auch von sich selbst. Mittlerweile lebt sie in einer sehr glücklichen und stabilen Beziehung. Das gibt mir viel Hoffnung, denn auch, wenn ich schon sehr wertvolle Veränderungen in meinem Leben und Beziehungen erfahren durfte, fühle ich mich doch manchmal noch wie zurückgeworfen und allein mit meiner Angst. Daher finde ich es umso wichtiger, dass wir beginnen, über unsere Ängste zu sprechen: Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/ingalaumann/ oder auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCwKqgzd_yfuB81IuKc9b0yA





9. Beratung bei Antonia:

Antonia ist Sexual- Beziehungs- und Körpertherapeutin in Berlin. Sie begleitet Menschen und Paare in herausfordernden Lebensphasen und Veränderungsprozessen.

Sie bietet dir Möglichkeiten, tiefer in die eigenen Wünsche und Bedürfnisse einzutauchen, die eigene Haltung und das Verhalten zu erkennen und zu verändern. Licht in beziehungsdynamische Verstrickungen zu bringen, um wieder zufriedener, energetischer und lebendiger durch deine Beziehungen und dein Leben zu schreiten.

Wenn du einen Ruf spürst mit Antonia arbeiten zu wollen, melde dich gerne unter folgender Mailadresse: antonia@wildthings.life



10.Mediation & Podcast Ludwig - Seelenrave

Wenn wir dramatische Emotionen oder quälende Gedankenschleifen immer wieder wiederholen, wird unser Körper-Energiesystem tatsächlich süchtig danach, sodass das Wort “Sucht” in der Sehn-Sucht tatsächlich für viele Menschen zu einer automatisch ablaufenden Programmierung geworden ist, in der sie sich ständig verlieren.


https://seelenrave.de/selbstliebe-statt-sehnsucht-heilmeditation/


40 Ansichten0 Kommentare